4200 Franken für Taifun-Opfer

Der Gemeinderat hat beschlossen, einen Beitrag von Fr. 4200 an die Glückskette zu spenden.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Am 8. November forderte der Taifun Haiyan auf den Philippinen tausende Menschenleben und richtete verheerende Schäden an. Der Gemeinderat hat deshalb beschlossen, einen Beitrag von Fr. 4200.00 (Fr. 1.00 pro Einwohner/in) an die Glückskette zu spenden.

Weitere Artikel

  • Die beiden Nordostschweizer Martin Roth (links) und Werner Schlegel (rechts) kehrten erfolgreich aus der Südwestschweiz zurück.
  • Die Kinder in Stein bekommen zwei neue Lehrpersonen. (Symbolbild: bigstock)