30 kamen zum Klarinetten-Flashmob

2015 wurde vom Schweizerischen Blasmusikverband zum Jahr der Klarinette erklärt.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Dem vielseitigsten aller Instrumente, das in jeder Stilrichtung prominent vertreten ist, soll so zu einer Renaissance verholfen werden. 
Die Musikschule Appenzeller Mittelland organisierte in Zusammenarbeit mit der Harmoniemusik Teufen einen Klarinetten-Flashmob vor dem Zeughaus. Das Klarinetten-Event wurde von knapp 30 Klarinettistinnen und Klarinettisten mit Begeisterung unterstützt. Die Musikschulleiterin Eva Crottogini dankt den Delegationen aus acht Musikgesellschaften für die Unterstützung. 

Weitere Artikel