Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633 Warning: Trying to access array offset on value of type null in /home/httpd/vhosts/appenzell24.ch/httpdocs/appenzell24.ch/wp-content/themes/app24/functions.php on line 633

2015 gibts weniger Geld für Tourismus

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden will die Aktivitäten der kantonalen Tourismusorganisation Appenzellerland Tourismus weiterhin fördern. Er beantragt dafür beim Kantonsrat einen Kredit von 1,93 Millionen Franken für die Jahre 2014 und 2015.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Gestützt auf das Tourismusgesetz beantragt der Regierungsrat für das touristische Dachmarketing beim Kantonsrat einen Kredit von 990’000 Franken für das Jahr 2014 sowie von 940’000 Franken für das Jahr 2015. Der Regierungsrat anerkennt damit die wertvolle Arbeit, die die kantonale Tourismusorganisation für die Ferien- und Ausflugsregion Appenzellerland im hart umkämpften Tourismusmarkt leistet. Mit der Tourismusförderung wird ein wichtiger Beitrag an die Standortförderung, die touristische Leistungserbringung, die Wertschöpfung im Kanton sowie die Identität des Kantons im Kultur- und Freizeitbereich erbracht.
Der Kanton hat die Förderung der Tourismusvermarktung seit 2011 auf jährlich 990’000 Franken erhöht. Diese Mittelaufstockung war möglich durch eine ebenfalls erhöhte Eigenleistung der Branche von rund 400’000 Franken pro Jahr (Tourismusabgaben). Und auch die Gemeinden leisten seit 2011 jährlich insgesamt 200 000 Franken an Appenzellerland Tourismus. Aufgrund des Sparprogramms sollen die kantonalen Fördermittel für das Jahr 2015 aber um 50’000 Franken gekürzt werden.

Weitere Artikel

  • Die beiden Nordostschweizer Martin Roth (links) und Werner Schlegel (rechts) kehrten erfolgreich aus der Südwestschweiz zurück.
  • Die Kinder in Stein bekommen zwei neue Lehrpersonen. (Symbolbild: bigstock)