13 Mitglieder der MG Harmonie gaben ihren Rücktritt

Die Musikgesellschaft Harmonie Appenzell führte ihre Hauptversammlung durch. Aufgrund coronabedingter Verspätung fand diese anstatt im Januar am letzten Samstag statt.

  • Thomas Dörig (Kassier), Manuela Neff (Aktuarin), Benjamin Fässler (Präsident), Stefanie Rusch (Organisatorin), André Nägeli (Präsident der Musikkommission) (von links). (Bilder: zVg/Eveline Sutter)

    Thomas Dörig (Kassier), Manuela Neff (Aktuarin), Benjamin Fässler (Präsident), Stefanie Rusch (Organisatorin), André Nägeli (Präsident der Musikkommission) (von links). (Bilder: zVg/Eveline Sutter)

  • Die Neumitglieder Felicitas Bosch (Klarinette), Roger Haas (Posaune), Julian Inauen (Trompete).

    Die Neumitglieder Felicitas Bosch (Klarinette), Roger Haas (Posaune), Julian Inauen (Trompete).

Benjamin Fässler eröffnete zum ersten Mal als Präsident die Hauptversammlung im Restaurant Rose. In den Jahresberichten der verschiedenen Formationen wurde auf das vergangene Vereinsjahr zurückgeblickt, welches mit vielen Coronaeinschränkungen verbunden war. Anlässe wurden abgesagt oder verschoben. Leider gaben 13 Mitglieder ihren Rücktritt. Erfreulicherweise durften drei Neumitglieder begrüsst werden.

Wahlen

Aufgrund der Demission von Anja Neff in der Vergnügungskommission wurde Selina Fässler gewählt. Heidi Meier, welche für die Uniformen zuständig war, gab nach 20 Jahren ihren Rücktritt. Ihr Amt wird Stefanie Nägeli übernehmen.

Ehrungen

Als Ehrenmitglieder mit 15 Jahren Vereinsmitgliedschaft wurden Benjamin Fässler und Mario Inauen ernannt. Auf zehn Jahre Vereinsmitgliedschaft dürfen Gabriel Wyser und Kerstin Unmüssig zurückblicken. Andrin Kuppelwieser und Irene Raschle sind 20 Jahre und Daniel Fritsche sogar 40 Jahre Mitglieder der MG Harmonie Appenzell. Ehrungen für fleissigen Probebesuch fanden diesmal nicht statt, da der Probebesuch im Coronajahr freiwillig war.

Appenzeller Kantonalmusikfest

Am 25./26. Juni findet das Appenzeller Kantonalmusikfest in Heiden statt. Die MG Harmonie Appenzell wird in der 1. Stärkeklasse antreten. Die Vorbereitungen sind bereits im vollen Gange.

Fahnenweihe

Am 20./21. August feiert der Verein seine neue Fahne und den verspäteten 175. Geburtstag mit einem Fest. Am Samstag messen sich verschiedene Musikvereine in Marschmusik durch die Hauptgasse. Die Fahnenweihe findet am Sonntag in der Pfarrkirche St. Mauritius statt. Der Kirchenchor und die MG Harmonie Appenzell umrahmen die Messe. Für das leibliche Wohl wird am Samstag und Sonntag im Festzelt auf dem Brauereiplatz gesorgt. Als Gäste treten die Formationen Kapelle Enzian, Jungfidelen und RhiApp auf.

5
2

Weitere Artikel

  • KMU Bühler Tisca Tischhauser (Bild: zVg)
  • SVP Herisau Vorstand Thomas Preisig, Peter Alder, Präsident Reto Sonderegger, Peter Erny, Daniela Lieberherr, David ­Zuberbühler, Anita Hug und Samuel Knöpfel (von links).(Bild: zVg)

Schreibe einen Kommentar