1,2 Mio. Franken für die Rütistrasse

Nach dem unteren Teil der Rütistrasse 2007/08 soll nun der arg beschädigte obere Strassenabschnitt saniert und teils verbreitert werden.

  • Kein Bild vorhanden.

    Kein Bild vorhanden.

Ebenfalls erneuert werden die Kanalisation und die Werkleitungen. Der Gemeinderat hat dem Baukredit über 1,2 Mio. Franken zugestimmt. Damit die Anstösser sowie Gäste des Restaurants Rüti weiterhin zu den Liegenschaften fahren können, wird die Alternativroute via Burghalden und Rosenberg temporär ausgebaut. Die Bauarbeiten sollen von Frühling bis Ende Herbst 2014 vonstatten gehen; der Deckbelag folgt 2015.

Weitere Artikel