Mit der Kutsche Neues und Bekanntes entdecken

Den Bewohnenden des Betreuungszentrums Risi werden diesen Sommer an fünf Nachmittagen Kutschenfahrten angeboten.

  • (Bild: zVg)

    (Bild: zVg)

Wieder einmal in einer gemütlichen Kutsche sitzen und die Landschaft in gemächlichem Tempo an sich vorbeiziehen lassen, gemeinsam Neues und Altbekanntes entdecken, miteinander plaudern und fröhliche Lieder singen – das können die Bewohnenden des Betreuungszentrums Risi in diesem Sommer. Mit seinen beiden Pferden ermöglicht Ueli Schläpfer aus Schwellbrunn den Teilnehmenden an fünf Nachmittagen ein wunderschönes Erlebnis. Dieses wird den Bewohnenden mit Sicherheit noch lange in guter Erinnerung bleiben.

18
1

Weitere Artikel

  • (Symbolbild: Bigstock)