gemeinde_herisau_logo

Projektticker der Gemeinde Herisau

Die Gemeinde Herisauer informiert an dieser Stelle über aktuelle Sanierungen. Unter anderem wurden die Arbeiten an der Kreuzkapelle abgeschlossen.

  • Die Sanierungsarbeiten starteten im August. (Bild: gk)

    Die Sanierungsarbeiten starteten im August. (Bild: gk)

Sanierung Kreuzkapelle
In den letzten Wochen konnte die Fassadensanierung der Kreuzkapelle auf dem Friedhof planmässig fertiggestellt werden. Im Zuge der im August gestarteten Sanierung wurde das Äussere der Kapelle wieder dem ursprünglichen Erscheinungsbild von 1917 angenähert. «Am restaurierten Wandverputz aus der Bauzeit kann man jetzt wieder ablesen, was das Bauwerk alles schon erlebt hat», sagt Hans-Ruedi Beck, Co-Leiter der kantonalen Denkmalpflege.

Bei der Kreuzkapelle sei ein zentraler Grundsatz in der Denkmalpflege – reparieren statt ersetzen – beispielhaft umgesetzt worden. Ein Grundsatz, der heute auch im Konsumverhalten wieder an Bedeutung gewonnen habe. «Die Weiter- und Wiederverwendung von Baumaterialien sollte eigentlich selbstverständlich sein», sagt auch Architektin Eva Keller. Der historische Verputz habe nun mit dem Entfernen der Farbe seine ursprüngliche Schönheit zurückerhalten. Das Entfernen der Farbe war für die Gipser eine neue Erfahrung, wie Christoph Kessler erklärt: «Beharrlichkeit und Sorgfalt unter dem Einsatz grosser körperlicher Leistung waren gefragt.» An den Stellen, wo der historische Verputz ausgebessert werden musste, seien die Spuren besonders im Abendlicht zu sehen – ganz im Sinn des Erhalts dieses Denkmals.

Sanierung und Ausbau Sturzeneggstrasse
Die Bauarbeiten kommen schneller voran als geplant und es wird bis zum Wintereinbruch weitergearbeitet. Die Böschungssicherungen sind abgeschlossen, die Werkleitungen grösstenteils fertig
eingebaut. In der Bauetappe 2023 erfolgt der Strassenbau inklusive Trottoir unter Verkehr.

Belags- und Kanalsanierung Eggstrasse
Die 2. Etappe im oberen Bereich (Musikschule) sowie im Bereich Einlenker in die Poststrasse konnte abgeschlossen werden. Bis zum Wintereinbruch wird in der 3. Etappe noch der Ersatz der Wasserleitung vorangetrieben. Die Strassenbauarbeiten für die letzte Etappe werden erst nach dem Winter wieder aufgenommen. Fertiggestellt wird das Projekt mit dem Deckbelagseinbau im Frühsommer 2023.

Solarfaltdach ARA
Die Referendumsfrist für den Verpflichtungskredit ist ungenutzt verstrichen. Die Bauplanauflage läuft noch bis zum 12. Dezember.

Eine Publikation der Gemeinde Herisau.

Weitere Artikel

  • (Symbolbild: Bigstock)

Schreibe einen Kommentar