Urnäsch
hr/kar

Waldbrand im «Töbeli» verhindert

In der Geisterstunde des sehr jungen Samstags hat die Feuerwehr einen Waldbrand im Urnäscher «Töbeli» verhindert.

  • Das ist die Legende
    Unerwünschter Brand im «Töbeli». (Bild: kar)

Kurz nach Mitternacht erhielt die Kantonale Notrufzentrale in Herisau die Meldung über einen möglichen Waldbrand im Gebiet «Töbeli» in Urnäsch. Die Rettungskräfte konnten das Feuer bei der Örtlichkeit Töbeli, Gemeinde Urnäsch, lokalisieren und löschen. In unmittelbarer Nähe einer Feuerstelle war eine Holzbeige in Brand geraten. Das Feuer hatte bereits auf eine Tanne, die am Waldrand steht, übergegriffen. Die notwendigen Abklärungen werden durch die Kantonspolizei Ausserrhoden getätigt.