Urnäsch
kar

Vollbremsung wegen Katze: Auffahrunfall

Am Freitagvormittag, 30. November 2018, hat sich in Urnäsch ein Auffahrunfall zwischen zwei Autos ereignet. Die beteiligten Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

  • Das ist die Legende
    (Bild: kar)

Um 09.00 Uhr lenkte eine 30-jährige Lernfahrerin ihr Auto zusammen mit einer Begleitperson, von der Schönau kommend, auf der abfallenden Nebenstrasse in Richtung Urnäsch Dorf. Dabei wurde die Autolenkerin durch eine über die Strasse rennende Katze überrascht, weshalb die sie ihr Auto stark abbremste. Ein nachfolgender 75-jähriger Autofahrer bemerkte dies zu spät und prallte in der Folge mit seinem Fahrzeug gegen das vordere Auto. Dabei entstand an den beiden Fahrzeugen Sachschaden von mehreren tausend Franken. Alle Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.