Walzenhausen
gk

Über Referendum wird abgestimmt

Zum Reglement Vollamt Gemeindepräsidium und Entschädigungsreglement wurde das fakultative Referendum ergriffen.

Der Gemeinderat Walzenhausen hat an seiner Sitzung vom 11. Juni festgestellt, dass das fakultative Referendum fristgerecht und mit der nötigen Anzahl gültigen Unterschriften (Reglement Vollamt Gemeindepräsidium 44 Unterschriften, Entschädigungsreglement 37 Unterschriften) zu Stande gekommen ist. Über die beiden Reglemente wird nun an der nächsten eidgenössischen Abstimmung vom 20. Oktober 2019 abgestimmt. Vorgängig findet am 1. Oktober 2019 eine öffentliche Orientierungsversammlung statt.