Teufen
KAR

Versehentlich Herdplatte angestellt

Am Donnerstag, 18. Juli 2019, ist es in Teufen zu einem Küchenbrand gekommen. Es entstand Sachschaden.

Kurz vor 19.00 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale der Kantonpolizei Appenzell Ausserrhoden die Meldung ein, dass bei einem Mehrfamilienhaus Rauch aus einem Fenster dringt. Die ausgerückte Feuerwehr Teufen-Bühler-Gais (TBG) brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Die Abklärungen haben ergeben, dass die Ursache für den Brand eine Holzabdeckung war, welche sich auf einer heissen Herdplatte befand. Die 54-jährige Mieterin hat die Herdplatte beim Reinigen unbewusst in Betrieb genommen. Personen wurde keine verletzt, es entstand ein Sachschaden von einigen tausend Franken.