Trogen
Gk

Trinkwasser wird per 1. Januar 2020 teurer

Der Gemeinderat hat im Rahmen der Beratungen für den Voranschlag 2020 eine Erhöhung des Wasserpreises um Fr. 1.90 pro m3 und der Grundgebühr um Fr. 30.-- beschlossen.

Mit dieser Gebührenanpassung kann die Wasserrechnung gemäss Gesetz wieder ausgeglichen geführt werden.

Die Erhöhung wird notwendig, damit die im Generellen Wasserplan (GWP) festgestellten Unterhaltsarbeiten in den nächsten Jahren weitergeführt werden können. Nachdem die Wasseraufbereitungsanlage 2017/2018 erneuert worden ist, profitieren die Einwohnerinnen und Einwohner in Trogen von einer ausgezeichneten Wasserqualität. Dazu muss aber auch das ins Alter gekommene Leitungsnetz weiterhin erneuert werden. Der Gemeinderat informiert die Bevölkerung in Trogen anlässlich der öffentlichen Versammlung vom 7. November 2019 ausführlich zum Thema Wasserversorgung. Die Preiserhöhungen werden im Moment - wie im Preisüberwachungsgesetz empfohlen - auch dem Preisüberwacher vorgelegt, mit den entsprechenden Unterlagen für die Begründung des Beschlusses.