Herisau, Waldstatt - Eishockey
pd

Torpremiere für Ramon Tanner

Der aus Waldstatt stammende Ramon Tanner hat am Samstag im Bieler Trikot sein erstes National-League-Tor geschossen.

  • Das ist die Legende
    Im Bieler Dress mit der Nummer 17: Ramon Tanner. (Bild: pd)

Der 19jährige Stürmer, ehemaliger Nachwuchsspieler des SC Herisau und Absolvent der Sportlerschule Appenzellerland, traf im Heimspiel gegen Zug zum zwischenzeitlichen 2:1. Die Seeländer verloren allerdings 2:3. Tanner war auf die Saison 2018/19 aus Davos nach Biel gewechselt. Er kam bisher viermal für die Bieler Elite-A-Junioren zum Einsatz und nun zum zweiten Mal in der ersten Mannschaft. Den Grossteil des Herbstes bestritt er mit einer B-Lizenz beim HC La Chaux-de-Fonds, wo er in 18 Spielen drei Skorerpunkte realisierte.

Ein weiterer jugendlicher Ex-Herisauer und einstiger Sportschüler verzeichnete am Samstag bei einer Niederlage ein persönliches Erfolgserlebnis: David Eugster (ebenfalls Jahrgang 1999) gehörte in der Swiss League beim 3:4 der EVZ-Academy gegen die GCK Lions zu den Torschützen. Es war Eugsters dritter Treffer in der zweithöchsten Liga.