Schwende
rk

Teurer Bahnübergang: Eine Viertel Million für ein neues «Blinklicht»

Der bestehende Bahnübergang der Appenzeller Bahnen auf der Liegenschaft «Landammann Hersches» im Bezirk Schwende soll mit einer Blinklichtsignalanlage gesichert werden.

An die geschätzten Totalkosten von Fr. 251'100.- hat die Standeskommission den Kantonsanteil von Fr. 83'700.- gemäss Verordnung über die Beiträge an die Sanierung bestehender Bahnübergänge bewilligt.