Walzenhausen
kar

Sind die Reifen «maloder», ist der Schnee wie «Schnoder»

Heute Morgen ist es in Walzenhausen zu einem Selbstunfall eines Autofahrers gekommen. Es entstand Sachschaden.

Um 06.20 Uhr fuhr ein 19-jähriger Autolenker von Walzenhausen in Richtung Zelg-Wolfhalden. Bei der Örtlichkeit Hostet geriet das Auto in einer Linkskurve, auf der mit Schnee bedeckten Fahrbahn, über den rechten Strassenrand hinaus und kam im Wiesenbord zum Stillstand. Die Reifen wiesen einen ungenügenden Gleitschutz auf. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden.