Wolfhalden
kar

Schüler auf Fussgängerstreifen angefahren

Am Montag, 16. September 2019, ist es in Wolfhalden zu einer Kollision zwischen einem Knaben und einem Personenwagen gekommen. Der 7-jährige Junge verletzte sich dabei leicht.

Kurz nach Mittag fuhr ein 71-jähriger Mann mit seinem Auto durch das Dorf Wolfhalden in Richtung Heiden. Auf Höhe der Gemeindeverwaltung erfasste er mit seinem Fahrzeug einen Schüler, welcher die Strasse auf einem Fussgängerstreifen überquerte. Der Knabe kam zu Fall und verletzte sich dabei leicht. Er wurde in der Folge durch seine Eltern ins Spital gebracht. Der Sachschaden am Fahrzeug beläuft sich auf rund tausend Franken.