Gais
hr/roger fuchs

Schlagerboom mit DirndlRock mit vielen Nuancen

Schlager vom Feinsten und in allen Facetten bot die achte Ausgabe des Schlagerfestivals in Gais.

Dem Team rund um Patrick Schai ist es ein weiteres Mal gelungen, die Herzen der Schlagerfans höher schlagen zu lassen. 1700 Menschen feierten am Samstagabend ihre Stars im Oberstufenzentrum Gais: Stefanie Hertel und ihre DirndlRockBand, Ross Antony, I Quattro, Julia Lindholm, Cristina Maria Sieber, Stefan Roos, die Draufgänger sowie die Partyhelden hatten Hit an Hit im Gepäck. Dabei zeigten sie sich auch als Stars zum Anfassen. In der Pause liessen sie es sich nicht nehmen, für Fotos und Autogramme hinzustehen. Durchs Programm führte Bauchredner Marco Knittel, der mit Witz und Charme für Lacher sorgte. Das Volksmusikduo Sigrid und Marina musste kurzfristig absagen, die junge Schwedin Julia Lindholm hat die Lücke mehr als nur ausgefüllt. Die Herzen flogen ihr geradezu zu.
Schon heute steht fest: Das Schlagerfestival wird es auch nächstes und übernächstes Jahr geben. 2020 werden die Kastelruther Spatzen erwartet, was in den letzten Tagen bereits für zig Ticketanfragen sorgte.