Herisau
kar

Mit parkiertem Patrouillenwagen kollidiert

Am Samstag, 25. Mai 2019 kollidierte beim Bahnhof in Herisau ein Personenwagen mit einem parkierten Patrouillenwagen der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden.

Um 21.15 Uhr hatte ein 19-jähriger Automobilist seinen Personenwagen beim Bahnhof Herisau auf der Seite der Appenzeller Bahnen parkiert. Um seine Fahrt fortzusetzen, fuhr er beim Ausparkieren seines Fahrzeuges vorerst zügig retour und übersah dabei das dahinter parkierte Polizeifahrzeug. Durch die Kollision entstand bei beiden Fahrzeugen ein Gesamtschaden über mehrere tausend Franken.