Reute
kar

Milchlastwagen zur Seite gekippt

Heute, am frühen Morgen, ist in Schachen bei Reute/AR ein Milchtanklastwagen auf die Seite gekippt. Der Chauffeur blieb unverletzt, es entstand Sachschaden.

Um 4.35 Uhr lenkte ein 35-jähriger Chauffeur seinen Lastwagen von Oberegg kommend in Richtung Reute. In einer Linkskurve im Bereich Wolftobel bemerkte der Lastwagenführer gemäss seinen Angaben ein Reh, welches über die Strasse rannte. Der Mann bremste sein Gefährt ab um links vorbeizufahren. In der Folge schwappte die geladene Milch des Tanklastwagens nach rechts und brachte den Lastwagen zum Kippen. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. Aufgrund der ausgelaufenen Milch wurden die Feuerwehr Oberegg-Reute, das Amt für Umwelt und ein Kanalsaugfahrzeug aufgeboten. Für die Bergung des Unfallfahrzeuges musste ein Kranfahrzeug beigezogen werden.