Teufen
gk

Leiterin des gemeindeübergreifenden Projekts hat begonnen

Auf Beginn des neuen Schuljahres 2019/20 hat die Stellenleiterin der Schulsozialarbeit Appenzeller Mittelland ihre Arbeit aufgenommen.

Frau Andrea Schweizer wird im ersten Schritt das Konzept Schulsozialarbeit umsetzen und ihr Team von voraussichtlich vier Mitarbeitenden zusammenstellen, welche von Beginn an ihren Gemeinden zugewiesen werden. Am Projekt beteiligen sich Teufen, Speicher, Gais, Bühler, Trogen und Rehetobel. Die Stellen werden demnächst ausgeschrieben, gesucht werden Mitarbeitende mit einer Grundausbildung in Sozialer oder Sozialpädagogischer Arbeit und wenn möglich mit Arbeitserfahrung und/oder einer Zusatzausbildung in Schulsozialarbeit. Die Mittelländer Schulgemeinden freuen sich, dass das gemeindeübergreifende Projekt mit Frau Schweizer, einer ausgewiesenen Fachkraft, startet und wünschen ihr dabei alles Gute.