Walzenhausen
hr/gk

450 Karten und historisches Material erworben

Erfreut ist der Gemeinderat auf ein privates Angebot eingetreten.

  • Das ist die Legende
    (Symbolbild)

Der Einwohnergemeinde Walzenhausen wurde von einer Privatperson eine Postkartensammlung (450 Exemplare) ab 1900 und weiteres historisches Material von Walzenhausen (u.a. Walzenhauser Tafelwasser, Stickmuster Walter Blatter) zum Kauf angeboten. Nach Abklärungen mit Experten sollten die Kartensammlung und das historische Material unbedingt in den Besitz der Einwohnergemeinde übergehen.
Der Gemeinderat hat der Anschaffung zugestimmt. Die Finanzierung erfolgt mit einem Fondsbezug. Die Kartensammlung wird nach Aufarbeitung der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.