Herisau, Hundwil
hr/gk

Herisauerin feiert heute ihren 101. Geburtstag

Hedwig Berweger wohnt nun im Alters- und Pflegeheim Erika in Hundwil.

Bis vor kurzem hat die Jubilarin eigenständig gelebt. Hedwig Berweger ist in Speicher als jüngstes von sechs Kindern geboren und aufgewachsen. Nachdem ihre Eltern gestorben waren, als sie im Sekundarschulalter war, arbeitete sie zehn Jahre lang als Dienstmädchen in verschiedenen Haushalten, auch im Welschland. Mitte der 1940er Jahre kam sie nach Herisau zur Familie Tanner im Schlössli Steinegg.
Weil sie nicht immer Haushaltshilfe bleiben wollte, vermittelte der Hausherr ihr eine Stelle bei der Textilexportfirma J.G. Nef-Nelo AG. Bei diesem Unternehmen, das auch über Niederlassungen im Ausland verfügte, blieb Hedwig Berweger bis zu ihrer Pensionierung 1984.
Heute trifft sie sich regelmässig mit Kolleginnen, pflegt Kontakt mit Nichten und Neffen, löst Kreuzworträtsel und schaut eher selten fern – „langweilig wird es mir nie“, sagt sie. An ihrem Geburtstag überbrachte ihr Gemeindepräsident Kurt Geser die besten Wünsche und ein Geschenk der Gemeinde.