Wolfhalden
gk

Gewinn beim Betreuungszentrum und Bestattungsdienst

Bei einem Kostenaufwand von Fr. 6‘420‘068.68 und einem Ertrag von Fr. 6‘517‘181.55 resultierte für das Betreuungszentrum Heiden im Jahre 2018 ein Betriebsgewinn in der Höhe von Fr. 97‘112.87.

Die Separatrechnung des Bestattungsdienstes Vorderland endete bei einem Aufwand von Fr. 135‘414.39 und einem Ertrag von Fr. 147‘322.19 mit einem Gewinn von Fr. 11‘907.80. Der Gemeinderat hat von den beiden Jahresrechnungen 2018 zustimmend Kenntnis genommen.