Herisau
hr/kar

Fussgängerin auf dem Trottoir angefahren

Am Freitag ist es in Herisau zu einer Kollision zwischen einem Auto und einer Fussgängerin gekommen. Die Fussgängerin wurde verletzt.

Um 18.05 Uhr fuhr ein 67-jähriger Automobilist auf der Wiesentalstrasse an die Bahnhofstrasse und beabsichtigte in Richtung Bahnhof zu fahren. Beim Einbiegen kam es zur Kollision mit einer 25-jährigen Fussgängerin, welche auf dem Trottoir lief. Die Fussgängerin erlitt unbestimmte Verletzungen und wurde mit der Ambulanz ins Spital überführt.