Herisau
kar

Fahrerflüchtiger von Polizei geschnappt

Am Sonntag, 2. Dezember 2018, hat in Herisau ein vorerst unbekannter Fahrzeuglenker ein parkiertes Auto gestreift und ist weitergefahren. Durch die Polizeipatrouille konnte der Verursacher ermittelt werden. Aufgrund von Alkoholsymptomen wurde diesem der Führerausweis abgenommen.

  • Das ist die Legende
    (Symbolbild: bigstock)

Am frühen Sonntagmorgen, ca. 03.00 Uhr, lenkte ein 48-jähriger Mann seinen Lieferwagen auf der Oberdorfstrasse in Herisau Dorf auswärts. Dabei streifte er ein auf einem Parkfeld abgestelltes Auto. Ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern, setzte der Lieferwagenlenker seine Fahrt fort. Durch den geschädigten Personenwagenbesitzer wurde der angerichtete Sachschaden im Verlauf vom Sonntagvormittag bemerkt, weshalb die Polizei informiert wurde. Durch die ausgerückte Polizeipatrouille konnte das Verursacherfahrzeug und dessen Lenker ermittelt werden. Aufgrund der festgestellten Alkoholsymptome des verantwortlichen Lieferwagenlenkers wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerausweis abgenommen. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.