Ausserrhoden
pd

EVP AR ist für Caroni, Abderhalden und den Bahnhof Herisau

Die EVP AR empfiehlt für den Ständerat den amtierenden Andrea Caroni und für den Nationalrat Jennifer Abderhalden. Einstimmig wurde der Teilzonenplan für den Herisauer Bahnhof befürwor-tet.

In einer Medienmitteilung bezieht die EVP AR Stellung bezüglich der anstehenden Wahlen. Für den Ständerat wird Andrea Caroni aufgrund seiner guten Vernetzung und seinem Gewicht in Bern als valabler Kandidat beurteilt. Dies auch vor dem Hintergrund, dass nun offenbar doch noch ein Kandidat aus SVP-Kreisen in den Ring steige.

Bezüglich des Nationalrats steht die EVP AR hinter Jennifer Abderhalden. Zwar sei sich die EVP bewusst, dass Abderhalfen ihre Einarbeitungszeit in Bern brauche, ihr werde aber zugetraut, dass sie aufgrund ihres Werdegangs und ihrer persönlichen Erfahrungen in Bern gut Fuss fassen würde. Zudem politisiere sie näher an den EVP-Themen. 

 

Ebenfalls spricht sich die EVP AR für den Teilzonenplan des Bahnhofs Herisau aus.