Herisau
kar

Einbruchdiebstähle in Herisau

Ubekannte Täter haben in Herisau zwei Einbruchdiebstähle begangen. Die Deliktsumme konnte noch nicht bestimmt werden.

Im ersten Fall verschaffte sich die unbekannte Täterschaft in der Zeit vom Samstag, 26. Januar bis Samstag, 2. Februar über den Haupteingang Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus. Dabei wuchteten sie eine Wohnungstüre auf, durchsuchten sämtliche Räume und hinterliessen eine grosse Unordnung.

Im zweiten Fall drang die unbekannte Täterschaft in der Zeit vom Freitag, 1. bis am Sonntagmorgen, 3. Februar über ein Fenster in eine Arztpraxis ein. Sie durchsuchten die verschiedenen Zimmer, öffneten sämtliche Schränke sowie Schubladen und verliessen die Praxis auf dem selben Weg wie sie gekommen waren. Der entstandene Schaden an den beiden Gebäuden beläuft sich auf rund zwei Tausend Franken.