Urnäsch
hr/kar

Drei Verletzte bei Auffahrkollision

Am Samstag ist es in Urnäsch zu einer Auffahrkollision zwischen zwei Autos gekommen.

Um 8.25 Uhr fuhr ein 19-jähriger Autolenker auf der Hauptstrasse von Urnäsch in Richtung Waldstatt. Im Bereich Heusonder bemerkte er zu spät, dass das voranfahrende Fahrzeug wegen Gegenverkehrs angehalten hatte, und es kam zu einer Auffahrkollision. Dabei wurden beide Fahrzeuglenker sowie eine Beifahrerin mittelschwer verletzt. Die Verletzten wurden durch die Ambulanz versorgt und ins Spital überführt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Franken.