Appenzellerland
hr

Die Säntisbahn Ehrengast in Bremgarten Aargau

Am Bahnhoffest fährt die Säntisbahn Typ BCE 4/4 Nr. 30 der Appenzeller Bahn als Attraktion.

Die Privatbahnen in der ganzen Schweiz sind befreundet, das ist so. Über dieses Wochenende feiert die Stadt Bremgarten Aargau nicht nur ihre Strassenumfahrung, die seit 25 Jahren einen 18'000er-Verkehr aus der Altstadt bringt und die Stadt verkehrsfrei machte, sondern gleich auch eine bedeutende Bahnhofeinweihung in Bremgarten-West und ein wichtiges Stellwerk. Ehrengast ist die Säntisbahn. Der originale Zug aus dem Jahre 1912 wird durch das "Appenzeller Krokodil" gezogen. Dem "Krokodil" werden zwei wunderschön bemalte Personenwagen mit je 32 Sitzplätzen 3. Klasse angehängt. Dieser Zug verkehrt in der Regel zwischen Gossau SG und Wasserauen AI.