Heiden
gk

Arbeitsunterstützung für das Gemeindebauamt

Der Gemeinderat bewilligt die Ersatzanschaffung der Schneefräse sowie des Salzstreuers Kugelmann zu Holder 370. Der Stapler aus dem Jahr 1996 musste ebenfalls ersetzt werden. Entgegen der Investitionsplanung wird auf die Anschaffung einer Gelenkarmbühne verzichtet.

Der Gemeinderat hat der Anschaffung einer Schneefräse 65/60 160 zu Holder 370 zum Gesamtbetrag von Fr. 24‘600 inkl. MwSt. sowie dem Salzstreuer Kugelmann zu Holder 370 zum Gesamtbetrag von Fr. 21‘000 inkl. MwSt. zugestimmt. Beide werden bei der Firma Landmaschinen Kast AG in Heiden bestellt und ersetzen die bisherigen Zusatzgeräte aus dem Jahr 2008 bzw. 2009. Der Ersatz des Staplers aus dem Jahr 1996 wurde zum Gesamtbetrag von Fr. 28‘400 inkl. MwSt. ebenfalls an die Firma Kast Landmaschinen AG in Heiden vergeben.

Gleichzeitig wurde entschieden, dass die Gelenkarmbühne Leguan nicht angeschafft werden soll. Dadurch würden zusätzliche Stunden für das Bauamt sowie weitere Unterhaltskosten für die Gemeinde entstehen. Durch den Verzicht entstehen Minderkosten von Fr. 52‘000 zum im Voranschlag 2019 budgetierten Betrag.