Heiden
gk

Appenzeller Kantonalmusikfest: Finanzielle Unterstützung durch die Gemeinde

Alle fünf Jahre findet das Appenzeller Kantonalmusikfest der beiden Kantone Appenzell Inner- und Ausserrhoden statt. Im Jahr 2020 übernimmt die Jugendmusik Heiden die Organisation dieses Grossanlasses. Dieser wird finanziell unterstützt.

Vom 5. bis 7. Juni 2020 verwandelt sich Heiden in die Blasmusikhauptstadt hoch über dem Bodensee. Die Jugendmusik Heiden hat sich an die Organisation dieses Grossanlasses gewagt und die Festvorbereitungen laufen bereits jetzt auf Hochtouren.

Rund 1500 Musikantinnen und Musikanten aus der ganzen Schweiz zeigen an diesem Wochenende ihr Können. Neben den Wettspiel- und Parademusikwettbewerben sind auch die Eröffnungsfeierlichkeiten, Unterhaltungsprogramme, freie Konzerte und die Rangverkündigungen fixe Bestandteile solcher Feste.

Für die Durchführung dieses Anlasses sind beträchtliche finanzielle Mittel nötig, welche allein mit dem Festbetrieb nicht abgedeckt werden können. Die Gemeinde Heiden unterstützt das Appenzeller Kantonalmusikfest in Heiden vom 5. bis 7. Juni 2020 mit einem Betrag in der Höhe von gesamthaft Fr. 25‘000.00 aus dem Johanna Oppliger-Fonds. Davon werden ein Betrag von Fr. 10‘000.00 fix ausbezahlt und maximal Fr. 15‘000.00 als Defizitgarantie gewährt, sollten aufgrund von schlechtem Wetter oder anderer widriger Umstände Einbussen entstehen.