Appenzell, Oberegg - Ski
rr

Zwei Tickets zur WM in der Sierra Nevada

Nun ist es gewiss: Zwei Athleten aus Innerrhoden werden an den Weltmeisterschaften in der Sierra Nevada teilnehmen. Swiss-Ski gab am Dienstag die Selektionen der Bereiche Snowboard und Freestyle bekannt.

  • Das ist die Legende
    Colin Wili, Freeski Slopestyle.
  • Das ist die Legende
    Marc Bischofberger, Skicross.

Mit dabei ist Colin Wili aus Appenzell, der in der Kategorie «Freeski Slopestyle» startet. Er reitet derzeit auf einer Erfolgswelle: Im FIS Slopestyle Weltcup vom 28. Januar wurde er Zweiter auf der Seiser Alm (ITA), und am Wochenende durfte er den 3. Rang in der Weltcup-Gesamtwertung feiern. Wie bereits angekündigt hat sich auch der Oberegger Marc Bischofberger für den Skicross-Wettbewerb qualifizieren können. Im schwedischen Idre stand er Mitte Januar als Zweiter auf dem Podest. Im Dezember 2016 hatte er bereits einen dritten Platz im Montafon erkämpft. Marc Bischofberger steht am 18. März am Start, Colin Wili am Tag darauf. Wir drücken die Daumen.