Herisau
kk

Zahl der Arbeitslosen leicht rückläufig

In Appenzell Ausserrhoden waren Ende Januar 888 Personen von Arbeitslosigkeit betroffen. Das Total der Stellensuchenden hat somit gegenüber dem Vormonat um 19 Personen abgenommen.

  • Das ist die Legende
    (Symbolbild: Bigstock)

 

Das Total der Stellensuchenden hat im Berichtsmonat um 19 Personen abgenommen. Neu sind 888 Personen von Arbeitslosigkeit betroffen, wovon 533 ganz ohne Beschäftigung sind. Von den 355 nicht-arbeitslosen Stellensuchenden befinden sich 139 in der Kündigungsfrist. 155 Betroffene haben eine Aushilfsbeschäftigung, mit der sie einen Zwischenverdienst erzielen. Die übrigen 61 nicht-arbeitslosen Stellensuchenden sind in eine arbeitsmarktliche Massnahme eingebunden (Einsatzprogramm, Praktikum, Weiterbildungskurs o.ä.). Die Arbeitslosenquote, die nach internationalen Standards nur die arbeitslosen Stellensuchenden berücksichtigt, liegt unverändert bei 1,7 Prozent.