Hundwil
hr/kar

Wieder ein Selbstunfall mit Sachschaden

Gestern Samstag ist es in Hundwil zu einem Selbstunfall mit einem Personenwagen gekommen. Es entstand Sachschaden.

  • Das ist die Legende
    Das verunfallte Auto in Endlage (Bild: kar)

Um 15.30 Uhr fuhr ein 44-jähriger Autolenker auf der Hauptstrasse von Waldstatt in Richtung Hundwil. Unmittelbar beim Ortseingang verlor er nach einer Rechtskurve die Herrschaft über seinen Personenwagen. Das Auto geriet über den rechten Strassenrand hinaus und fuhr mehrere Pfähle um. Der Wagen kam erst in der angrenzenden Wiese zum Stillstand. Die Insassen blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.