Wald
gk

Über Swisscom Antenne im Kirchturm wird abgestimmt

Dem Gemeinderat wurde Mitte September von Vittorio von Toenges eine Petition mit 126 Unterschriften eingereicht. Der Wunsch der Petitionäre ist, dass der Gemeinderat auf die Mietvertragsunterzeichnung vorläufig verzichtet und vorab eine Volksabstimmung durchführt.

  • Das ist die Legende
    (Symbolbild: Fotolia)

Der Gemeinderat steht nach wie vor hinter diesem Projekt «Antenne im Kirchturm» und weiss auch, dass er verpflichtet ist, für eine einwandfreie Versorgung der Gemeinde zu sorgen. Dies betrifft nicht nur Strassen- und ÖV-Netz, Wasser, Abwasser, Strom etc., sondern in der heutigen Zeit auch die Abdeckung für den Mobilfunk. Obwohl diese Vertragsunterzeichnung in der Kompetenz des Gemeinderates liegt, hat er an der letzten Sitzung entschieden, dem Wunsch der Petition von Toenges nachzukommen und im Frühjahr 2018 eine Volksabstimmung zu diesem Projekt durchzuführen.