Oberegg
pd

Tim Haas ist neuer Präsident

Vergangenen Freitagabend begrüsste Präsidentin Maya Schwalm zum letzten Mal 37 von 40 Mitgliedern des Kirchenchors Oberegg im Restaurant Säntis zur Hauptversammlung. Diese wählte den bisherigen Kassier Tim Haas einstimmig zum neuen Präsidenten. Neue Kassierin wurde die ehemalige Kirchpflegerin Beatrice Roncoroni.

  • Das ist die Legende
    Maya Schwalm, Dirigent Raphael Holenstein, Tim Haas, Oskar Schmid, Kurt Schmid und Doris Leuch (von links). (Bild: pd)

Als Gäste wohnten auch Kirchpräsidentin Annamarie Greiner-Wollten und Messmer Rolf Hochreutener bei. Im Jahresbericht konnte die demissionierende Präsidentin Maya Schwalm aufzeigen, dass sich die Chormitglieder im verflossenen Vereinsjahr 59mal getroffen haben. Multipliziert man diesen Faktor mit der Anzahl der Chormitglieder, so ergibt dies fast 6000 Stunden Freiwilligen-Arbeit. «Da isch doch nöd gad nünt», betonte Präsidentin Schwalm. Sie scheide mit einem sehr guten Gefühl aus dem Amt: der Chor sei sehr gut aufgestellt und werde äusserst professionell von Dirigent Raphael Holenstein sowie Chorrepetitor und Organist Martin Küssner geleitet. Es brauche alle, die Jungen und die erfahrenen Alten!

Eine besondere Freude war es der scheidenden Präsidentin auch an ihrer letzten Hauptversammlung Ehrungen für sehr guten Probenbesuch und langjähriger Mitgliedschaft auszusprechen. 14 Mitglieder haben nur ein-, zwei- oder dreimal gefehlt. Die Tenöre und Brüder Oskar und Kurt Schmid wurden für 50, resp. 40 Jahre Chormitgliedschaft geehrt. 20 Jahre singen schon Doris Leuch und Tim Haas im Kirchenchor Oberegg.

Das Jahresprogramm 2018 sieht zwölf Gottesdienstmitgestaltungen vor.