Herisau
Gk

Thomas Forster neuer Präsident des Einwohnerrates - Nein zum Gratisparkieren

Der Einwohnerrat hat an seiner Sitzung vom 20. Juni einen neuen Präsidenten gewählt. Daneben hat der Einwohnerrat die Volksinitiative für eine halbe Stunde Gratisparkieren mit 12:11 Stimmen abgelehnt.

  • Das ist die Legende
    (Symbolbild)

Nachfolger von Barbara Zeller (FDP) ist Thomas Forster (SP). Neuer Vizepräsident wird Roman Zellweger (SVP) und neu im Ratsbüro wirken neben Karin Jung (FDP) Jeannette Locher (FDP) und Nadja Koch (CVP).

Zudem wählte der Rat die Mitglieder der Geschäftsprüfungskommission und der Finanzkommission. In der Geschäftsprüfungskommission nehmen folgende Mitglieder des Einwohnerrats Einsitz: Roger Mantel (Präsident, FDP), Ruedi Eugster (SVP), Franz Rechsteiner (CVP), Silvia Taisch (SP) sowie neu Monika Baumberger (FDP). Die Finanzkommission leitet weiterhin Reto Frei (EVP); die übrigen Mitglieder sind unverändert Reto Sonderegger (SVP), Peter Federer (SP), Gabriela Hagger (SVP) und Michel Peter (FDP).

Daneben hat der Einwohnerrat die Volksinitiative für eine halbe  Stunde Gratisparkieren mit 12:11 Stimmen abgelehnt, verzichtet aber auf eine Abstimmungsempfehlung an die Stimmberechtigten. Die Volksabstimmung ist für den 23. September geplant.

Erstmals zur Teilnahme an einer Sitzung berechtigt waren Peter Baumgartner, Katja Ries (beide CVP), Heidi Forster-Frick und André Fuchs (beide FDP).