Herisau
Gk

Teilzonenplan für ehemaliges Restaurant Egg

Der neue Besitzer des ehemaligen Restaurants Egg möchte dieses durch einen Neubau ersetzen.

  • Das ist die Legende
    (Symbolbild)

Da die Grenze zur Landwirtschaftszone ungünstig verläuft, soll die Grundstücksgrenze begradigt werden. Dadurch werden gemäss dem Teilzonenplan 98 Quadratmeter von der Landwirtschaftszone in die Wohnzone W2 eingezont und im Gegenzug 95 Quadratmeter zurückgezont. Ebenso leicht angepasst wird die benachbarte Gewässerschutzzone. Der Kanton hat das Vorhaben vorgeprüft und eine Genehmigung in Aussicht gestellt, die Anstösser wurden informiert. Der Teilzonenplan und die Änderung der Gewässerschutzkarte werden in den nächsten Tagen öffentlich aufgelegt.