Stein
hr/kar

Selbstunfall mit Sachschaden

Am Freitag ist es in Stein zu einem Selbstunfall mit einem Personenwagen gekommen. Es entstand Sachschaden.

  • Das ist die Legende
    Zum Glück nur Sachschaden. (Bild: kar)

Kurz nach 17 Uhr fuhr eine 19-jährige Automobilistin von Stein in Richtung Enggenhütten. In der abschüssigen Strecke bei der Örtlichkeit Würzen verlor die Lenkerin, nach einem Überholmanöver, in einer Linkskurve die Herrschaft über das Fahrzeug. Das Auto geriet über den rechten Strassenrand und kam ausserhalb der Fahrbahn in der Böschung zum Stillstand. Die Lenkerin blieb unverletzt. Es entstand indes Sachschaden von mehreren tausend Franken.