Herisau
kar

Selbstunfall mit Sachschaden

Am Sonntag, 8. Januar 2017, ereignete sich in Herisau ein Selbstunfall mit einem Personenwagen.

  • Das ist die Legende
    (Symbolbild: Archiv App24)

Um 03.10 Uhr fuhr ein 36-jähriger Automobilist von St. Gallen kommend auf der Degersheimerstrasse in Richtung Ramsen. Auf der Höhe des Restaurants Friedeck geriet das Fahrzeug in der Rechtskurve ins Schleudern und prallte in eine Mauer. Dabei entstand am Fahrzeug ein Sachschaden über mehrere tausend Franken. Der Lenker blieb unverletzt.