Herisau
gk

Schweizer Grundbuchverwalter tagen in Herisau

Heute Freitag trafen rund 70 Personen zum zweitägigen Anlass des Verbands Schweizerischer Grundbuchverwalter in Herisau ein.

  • Das ist die Legende
    Rund 70 eidgenössische Grundbuchverwalter treffen sich heute im Casino Herisau zur jährlichen Tagung. (Bild: zVg)

Nach der Begrüssung mit Kaffee und Gipfeli hielten sie im Casino Herisau unter der Leitung des abtretenden Präsidenten Roger Matter ihre 70. Generalversammlung ab. Gemeindepräsident Renzo Andreani richtete eine Grussbotschaft an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Nach der Generalversammlung referierte Prof. Dr. Maryse Pradervand-Kernen in französischer Sprache über aktuelle und praktische Fragen zum Kaufs-, Vorkaufs- und Rückkaufsrecht, während Dr. Fabrizio Andrea Liechti über den Rechtsgrundausweis für Eigentumsübertragungen sprach. Neben Grundbuchverwalterinnen und Grundbuchverwaltern aus der ganzen Schweiz nahmen Vertreterinnen und Vertreter des Bundes und des Vermessungswesens sowie Ioanna Tzinieri von der European Land Registry Association am Anlass teil.

Nach der Versammlung am Nachmittag folgt ein Abendessen im Casino, umrahmt von einer Rede von Ständerat Andrea Caroni und von Unterhaltungseinlagen. Der Samstag steht im Zeichen des gemeinsamen Austausches während eines Ausflugs nach Schwellbrunn.

Der Anlass des Verbands Schweizerischer Grundbuchverwalter wurde vom Grundbuchinspektorat des Kantons Appenzell Ausserrhoden in Zusammenarbeit mit Grundbuchverwaltern von Herisau und Walzenhausen organisiert. Die letzte Austragung in Appenzell Ausserrhoden liegt bereits mehrere Jahrzehnte zurück.