Heiden, Hemberg
mitg.

Schnee und Langlaufpisten in Hemberg gefunden

Der Langlaufschnuppertag des Loipenclubs Heiden-Bodensee, der am vergangenen Sonntag in der Bissau Heiden hätte stattfinden sollen, musste infolge Schneemangels nach Hemberg verlegt werden.

  • Das ist die Legende
    Der Langlaufschnuppertag des Loipenclubs Heiden-Bodensee konnte in Hemberg bei besten Bedingungen durchgeführt werden. (Bild: zVg)

Kaum zu glauben, was ein paar Höhenmeter ausmachen. Der Schnuppertag konnte bei idealen Bedingungen durchgeführt werden. Auf bestens gespurten Loipen konnten die ersten Schritte auf klassischen oder Skatingskis ausprobiert werden. Die Zusammenarbeit des Loipenclubs Heiden-Bodensee mit den Sportspezialisten von Jäckli und Seitz bewährt sich seit Jahren. Erfahrene Langlaufleiter des Loipenclubs Heiden-Bodensee und der Langlaufschule St. Gallen konnten mit guten Tipps bei den Anfangsschwierigkeiten helfen. Den Teilnehmenden gelangen schnell die ersten Schritte und schon bald stellten sich Erfolgserlebnisse ein. Auf den Gesichtern waren Stolz und Freude über die gemachten Fortschritte sichtbar, aber auch eine zufriedene Müdigkeit zeigte sich bei einigen. Wie schwierig es ist, den genau richtigen Ski zu finden, erlebten einige hautnah. Schön, wenn man dann einfach einen weicheren oder härteren Ski holen und testen kann.

Die vielen zufriedenen Gesichter und guten Rückmeldungen sind für den Loipenclub Heiden-Bodensee Motivation, diesen Anlass auch im nächsten Winter wieder ins Programm aufzunehmen, hoffentlich bei viel Schnee auf der Hausloipe in der Bissau Heiden. Das neue Pistenfahrzeug wäre einsatzbereit.