Stein
mitg.

Rücktritt von Andreas Ritter als Verwaltungsratspräsident

Andreas Ritter tritt als Verwaltungsratspräsident der Appenzeller Schaukäserei AG, Stein, zurück.

  • Das ist die Legende
    Andreas Ritter. (Bild: zVg)

Er war seit über 20 Jahren als Verwaltungsratsmitglied tätig, 2015 übernahm er das Amt des Verwaltungsratspräsidenten. Der Rücktritt erfolgt auf den Zeitpunkt der Generalversammlung vom 26. April 2018. Während seiner dreijährigen Amtszeit wirkte Ritter als Präsident massgeblich an der Umwandlung der Rechtsform von einer Genossenschaft in eine Aktiengesellschaft sowie deren erforderlichen Kapitalerhöhung mit. Ein weiteres Grossprojekt war der Umbau des neuen Schaubereichs, welches im Jahr 2017 erfolgreich umgesetzt wurde.