Herisau
kk

Neue Leiterin Gesundheitsschutz, Gesundheitsförderung und Prävention

Rosa Lopardo Imelli wird per 1. Oktober 2018 die Leitung der Abteilung Gesundheitsschutz, Gesundheitsförderung und Prävention im Amt für Gesundheit und die Stellvertretung der Amtsleitung übernehmen. Sie tritt die Nachfolge von Heidi Liechti an, welche die kantonale Verwaltung Ende August 2018 verlassen hat.

  • Das ist die Legende
    Rosa Lopardo. (Bild: zVg)

Rosa Lopardo Imelli ist 46 Jahre alt und Volkswirtschafterin. Als Leiterin der Abteilung Gesundheitsschutz, Gesundheitsförderung und Prävention obliegt ihr die Verantwortung für die unterstellten Dienste und Fachstellen. Dazu gehört der Kantonsärztliche Dienst, der Kantonszahnärztliche Dienst, die Fachstellen Gesundheitsfachpersonen und Heilmittelkontrolle sowie die Beratungsstelle für Suchtfragen.