Bühler
gk

Neue Heimleiterin gewählt

Per 1. März 2018 übernimmt Miriam Herzberg aus Grabs die Leitung des Alters- und Pflegeheims Wohnen am Rotbach. Der Gemeinderat wählte die Niederländerin und folgte damit einem Antrag der Heimkommission.

  • Das ist die Legende
    Miriam Herzberg. (Bild: zVg)

Miriam Herzberg arbeitete in den letzten drei Jahren bei den Sozialen Diensten in Chur und war dort Abteilungsleiterin der Kindertagesstätten. In der Zeit davor war sie Leiterin im Zentrum für Asylsuchende Landegg und arbeitete bei der Stiftung Kinderdorf Pestalozzi in Trogen. Dort war sie für die Integrationsprogramme (Schul- und Wohnangebot) zuständig.

Die 45-Jährige bringt viel Erfahrung in der Leitung von Institutionen mit. Im Weiteren hat sie sich unter anderem im Change-Management sowie in der Organisationberatung und –entwicklung und Ethik weitergebildet. Zudem hat sie ein Studium in der Jugendsozialarbeit an der Sozialagogischen Fakultät in Amsterdam abgeschlossen.

Der Gemeinderat ist überzeugt, dass sich Miriam Herzberg schnell in Ihre neue Aufgabe im Bereich der Altersbetreuung einarbeiten wird. Miriam Herzberg folgt Bernadette Signer als Heimleiterin, welche per Ende August 2017 ausgetreten ist.