Wolfhalden
kar

Mit Gabelstapler verunfallt

Sachschaden ist am Dienstag, 9. Oktober 2018 in Wolfhalden bei einem Selbstunfall mit einem Gabelstapler entstanden.

  • Das ist die Legende
    (Symbolbild: Archiv/A24)

Ein 28-jähriger Mann fuhr kurz nach 15.00 Uhr, in Wolfhalden, Hinterergeten, mit einem Seitenstapler bei einem Gewerbebetrieb vom Materiallager zur Verarbeitungshalle. Als der Lenker die ansteigende Strasse neben dem Betriebsgebäude entlang fuhr, liess die Leistung des Elektrostaplers nach. In der Folge rollte das Fahrzeug die Strasse rückwärts. Der Arbeitskarren touchierte zwei parkierte Autos und kam bei einer Treppe zum Stehen. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. Wie es zum Unfall kommen konnte, wird zurzeit durch die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden abgeklärt.