Herisau
ef

Mit der Bahn durchs Appenzellerland

Film-Uraufführung in Herisau.

  • Das ist die Legende
    Vorne Mitte: Daniel Felix, Christian Anderegg und Alexandra Beck. (Bilder: Esther Ferrari)
  • Das ist die Legende
    Alexandra Beck, Verantwortliche für Kommunikation, Christian Anderegg, Daniel Felix.

Der Blick auf den neuen Film zeigt: «Öseri Bahne» in herrlich grünen Landschaften, Alpstein, Säntis, Brauchtum, Kultur, Leben und Witz, Geschichte und Gegenwart! «Durs Appenzellerland» ist die erste explizite Kinoproduktion der beiden Thurgauer Daniel Felix und Christian Anderegg, die sich mit Bahnfilmen einen Namen gemacht haben.  Am 1. Oktober sassen die beiden selber  in den Kinosesseln im «Cinetreff» in Herisau, zusammen mit den Menschen, die sie auf der Reise durchs Appenzellerland besucht und gefilmt haben. Unter ihnen waren Sprecherin Beatrice Gmünder, die mit ihrer Stimme den Film begleitet, sowie Vertreter der Appenzeller Bahnen, Künstler, Protagonisten und Statisten.