Appenzell
mjb

Lions Club vergibt Checks an drei Institutionen

Der Lions Club Appenzell unterstützt wie jedes Jahr drei Institutionen mit Beträgen, die während der vom Club durchgeführten Vollmondbar gesammelt wurden.

  • Das ist die Legende
    Jürg Tobler (links aussen) und Jakob Signer (rechts aussen) übergeben drei Checks an Barbara Betschart, Joel Büsser und an Luzius Gruber (Mitte, von links nach rechts) (Bild: mjb)

Dieses Jahr gehen je 4000 Franken an die Pro Juventute Appenzell Innerrhoden, ans Jugendkulturzentrum Appenzell sowie an die Stiftung Roothus Gonten, welche am Mittwoch übergeben wurden. Diesen Sommer musste die Vollmondbar einmal wegen schlechten Wetters abgesagt werden. Der Anlass wurde nur zwei Mal durchgeführt. «Abzüglich der Kosten blieb ein Betrag von 5200 Franken», sagt Jakob Signer, Präsident des Lions Club Appenzell. Diesen Betrag rundete der Club aus der eigenen Kasse auf 12000 Franken auf.