Urnäsch
gk

Konstituierung im Gemeinderat und Ersatzwahlen

Ab neuem Amtsjahr übernimmt die neugewählte Gemeinderätin Julia Bossard definitiv das Ressort Soziales von Patricia Ulmann. Da keine Rochaden erfolgen, bleibt die restliche Aufgabenverteilung unverändert. Alle Kommissionen sind wieder vollzählig besetzt.

  • Das ist die Legende
    Der Gemeinderat Urnäsch ab dem 1. Juni 2018. (Bild: zVg)

Gemeindepräsident Peter Kürsteiner kann mit einer kompletten Mannschaft ins neue Amtsjahr starten. Die Konstituierung des Gemeinderates sowie die Ersatzwahlen in die Kommissionen erfolgten bereits an der Mai-Sitzung. Da keine Rochaden anstehen, übernimmt Julia Bosshard sämtliche Aufgaben von Patricia Ulmann. Als Vize-Gemeindepräsident stellt sich Gemeinderat Markus Notter für ein weiteres Jahr zur Verfügung. Die Vize-Wahl erfolgt jeweils an der ersten Sitzung im neuen Amtsjahr.

Die Zuständigkeiten ab 1. Juni 2018 sind entsprechend wie folgt:
Verwaltung, Standortmarketing/Tourismus, Feuerschutz, Ortsplanung und Zivilschutz: Gemeindepräsident Peter Kürsteiner; Vize-Gemeindepräsidium und Schule: Gemeinderat Markus Notter; Forst- und Landwirtschaft: Gemeinderat Christian Knöpfel; Hoch- und Tiefbau, Friedhof- und Bestattungswesen: Gemeinderat Niklaus Hörler; Finanzen und Abstimmungsbüro: Gemeinderat Iwan Schnyder; Umweltschutz und Energie: Gemeinderat Thomas Thym; Gewerbe, Jugend, Markt und Wanderwege: Gemeinderätin Hanni Frehner; Baubewilligungen, Wohn- und Pflegezentrum/Spitex: Gemeinderätin Cornelia Weiler; Soziales, Betriebskommission und Gemeindemitteilungsblatt: Gemeinderätin Julia Bossard.

Aufgrund der auf Ende Amtsjahr eingereichten Rücktritte hat der Gemeinderat in weitere Verwaltungskommissionen folgende Neuwahlen vorgenommen:
Abstimmungsbüro: Thomas Albrecher (Ersatz für Hans Brunner) und Jakob Bodenmann (vakanter Sitz); Bau- und Strassenkommission: Urs Stricker (Ersatz für Andreas Hachen); Gemeindemitteilungsblatt: Fabienne Sengl (Ersatz für Julia Bossard, die von Patricia Ulmann von Amtes wegen das Präsidium übernimmt); Gesundheitskommission: Erika Weiss, Gemeindeschreiberin und Mitglied Gemeindeführungsstab (Ersatz für Verena Schmid); Jugendkommission: Adrian Frischknecht und Franziska Gähler (Ersatz für Thomas Bodenmann und Dominik Wild) sowie Silvan Keller (Stellvertretung von Dietmar Messmer)

Die Kommission Soziale Dienste wird – nachdem drei Rücktritte vorliegen - neu organisiert. Um der Aufgabenerfüllung besser gerecht zu werden, wird die Kommission häufiger tagen; statt wie bisher alle zwei Monate – neu jede zweite Woche. Zudem wird das Gremium verkleinert, weshalb zwei Rücktritte - Elsbeth Zünd und Nicole Preisig - nicht ersetzt werden. Patricia Ulmann bleibt der Kommission als Mitglied erhalten (Ersatz für Katja Zellweger). Julia Bossard, bisher Mitglied, übernimmt von Amtes wegen das Präsidium. Mit der Neuorganisation wird die Kommission bei Bedarf flexibler reagieren und die anfallenden Geschäfte in der Kommission zeitnah behandeln können. Die Kommission setzt sich ab 1. Juni wie folgt zusammen: Julia Bosshard, Präsidentin; Patricia Ulmann, Mitglied; Angelika Bellorti, Mitglied; Gabriela Niederhauser, Sachbearbeiterin Soziale Dienste in beratender Funktion.
Das vollständige Behördenverzeichnis für das Amtsjahr 2018/2019 wird bis zu den Sommerferien in alle Haushaltungen verteilt.