Lutzenberg
Gk

KEV-Einmalbeitrag für Photovoltaikanlage

Für die Photovoltaikanlage auf dem Schulhaus Gitzbüchel erhält die Gemeinde eine Einmalvergütung.

  • Das ist die Legende
    Die Schulanlage Gitzbüchel. (Bild: zVg)

Für das Projekt wurde am 8. Dezember 2016 eine Anmeldung für eine Förderung mit einer Kostendeckenden Einspeisevergütung (KEV) eingereicht und auf eine Warteliste genommen. Nun wurde der Gemeinde eröffnet, dass eine Einmalvergütung in der Höhe von Fr. 41‘707.00 ausgerichtet wird.